Uber uns

Die Wershofener Musikanten, die Bergkapelle Ettelscheid, das Fanfarencorps Blaue Funken Artillerie "Alt Lommersum 1953 e.V." aus Lommersum sowie der Musikverein Sistig-Krekel selbst werden von 11:00 - 18:00 Uhr. Als besondere Attraktion für die jüngeren Gäste stehen mehrere Kettcars und ein riesengroßes Trampolin zur Verfügung. Darüber hinaus findet ein großer Kinderflohmarkt statt. Im benachbarten Pfarrhaus stellt der Musikverein sein neues Ausbildungsprogramm in Zusammenarbeit mit der privaten Musikschule "

Meine Liebe zur Musik hat sich erst sehr spät entwickelt. Es begann im Jahre 1992. Ein lieber Nachbar von mir in unserem kleinen Dorf hatte in diesem Jahr eine Geburtstagsfeier. Die ganze Nachbarschaft war natürlich anwesend unteranderem auch einige die schon im Musikverein Sistig-Krekel musizierten. Es wurde über dieses und jenes geredet, unteranderem auch über die Musik. Ich sagte das ich auch gerne ein Instrument gespielt hätte, am liebsten Trompete, aber mit 40 Jährchen auf dem Buckel wäre das wohl nun schon zu spät. Am nächsten Tag kam ein Nachbarsjunge, der Michael Becker, bei mir vorbei und brachte mir ein Flügelhorn und sagte, "Beginn schon mal mit dem Üben damit du in unseren Verein kommen kannst".Von diesem Tage an brauchte ich mir über meine Freizeitgestaltung keine Gedanken mehr zu machen. Nach einiger Zeit des monotonen übens zu Hause habe ich dann von einem erfahrenen und sehr guten Musiker einmal die Woche in unserem Proberaum Unterricht erhalten. Nach einigen Höhen und Tiefen ging es aber dann stetig Berg auf und nach etwa 3 Jahren Unterricht konnte ich im Verein die erste gemeinsame Probe mitmachen. Ich kann sagen das ich an diesem Abend doch sehr nervös war, das nicht alles so geklappt hat wie ich mir das vorgestellt hatte, können Sie sich ja denken. Am 25.11.1995 war es dann soweit, mein erstes Konzert mit dem Musikverein Sistig-Krekel in Herzogenrath bei Aachen stand auf dem Programm.